Moderatoren: RThorsten, marc

von Kilon
#107997
Ich weiß, es passt nicht perfekt, weil es geht nicht direkt um Sparen. Jedoch als ich meine MSA 2003 nachgemacht habe, war das ein OSZ für Elektro-, Medien- und Kommunikationstechnik.

Die Formel stimmt oder? Watt = Volt * Ampere.

Ampere waren glaube ich bisher relativ gering, ich habe eine Energiesparlampe eine kaputte gerade leider zerstört vor einer Weile...

15 Watt statt 60 Watt und 50 mA. Die Smartphones haben bekanntlich inzwischen 2.000 bis 3.500 mAh und die teuren die speziell für "Akkudauer" gibt es sogar welche bis zu 6.000 mAh, Samsung scheint teilweise noch mit 3,7 Volt zu laufen oder hat zumindest früher damit gearbeitet, und somit eigentlich die wahre Kapazität in Watt-Stunden ein kleines bisschen gesenkt, aber die mAh waren okay,

dass dann bei mA * Volt eben 0,1 Volt fehlen weiß ja kaum ein Laienkäufer... 3,8 Volt bei Huawei und ich glaube auch bei einigen anderen Phones. Ist natürlich nur symbolisch, aber 3,8 Volt eben macht beim ~95€ Y625 immer hin 0,2Wh aus dieser 0,1 Volt-Unterschied.

Vor den Smartphones waren "Ampere" in dieser Menge ja gar nicht nötig. Jetzt haben wir vermutlich 20 Millionen Smartphones oder mehr im Land die bekanntlich nach mAh-Akkus bewertet/verglichen werden.

Merken die Kraftwerke das, oder machen die PC's/USB-Ladeanschlüsse (Auto? Ka fahre kein Auto, aber USB 2.0 zumindest sollte wohl inzwischen Standard bei einem Neuwagen sein?). Machen die "Ladeblöcke" bzw. eben die Netzstecker die Arbeit und nehmen Volt auf (0.2 Ampere scheint der Standard in Deutschland/Europa zu sein die man pro Steckdose kriegt.

Mein Y625 hat als Angabe auf dem Ladestecker folgende Angaben:

Input 100 - 240 Volt, 50/60 Hz, 0.2 Ampere
Output: 5.0 Volt == 1.0 Ampere

Spannung des Modells ist wie gesagt 3,8 Volt. Auf dem Akku steht "maximal charge voltage: 4.35 Volt", was mich etwas verwirrt hat... aber ist ja Original-Nagelneues Ladegerät die werden schon wissen was sie da machen.

Mit 100 Volt bis 240 Volt hat man wirklich jedes noch so unwichtige Land dieser Erde abgedeckt, sprich jede Steckdose dieser Welt liegt afaik zwischen 100 Volt (sehr sehr selten so niedrige Werte, aber vereinzelt vorhanden), die 50/60 Hz sind glaube ich weltweit ebenfalls irgendwo dazwischen oder exakt 50 oder 60......

Macht der Block diese Umwandlung von Volt in Ampere und das Kraftwerk merkt nix oder wie siehts da aus? Weil früher bei Handy-Aufladen kam glaube ich nicht eine Situation mit mehr als 2.000 mAh und 3,8 Volt. (7,6Wh), Lithium-Polymer... ein echter Unterschied zum Yorgänger, also das bisschen Extra-Geld (94,95€ für 5"-Huawei, Dual-SIM + micro SD (3 Slots!), Schwachpunkt ist etwas Speicher aber 32GB micro SD schafft Abhilfe...

Für den Preis kriege ich nemals ein Samsung mit 5-Zoll Display, Lithium-Polymer (wertvoller als die meisten "Lithium-Ionen"-Akkus wie der Vorgänger).

Macht der Block das, oder merken die Kraftwerke jetzt irgendwie einen massiv erhöhten Ampere-Verbrauch? Eher nicht oder? Wenn ich da an 30-kV und 110-kV Leitungen.... ergo 110.000 Volt.... das regeln die Phone-Ladegeräte sicher oder? Werden halt paar Volt mehr (5 * 0,2 A = 1.000 mA Ladeleistung) und noch einmal 3,8 Volt dazu als Betriebsspannung.

Weil Smartphone-Akkus werden vom Laien ja nur in mAh verglichen, von Volt oder Wattstunden wissen die leider meist gar nichts..... der Trend geht langsam aber sicher Hoch, daher sind die Zahlen aus 2012 aus den USA im Bezug auf einen iPad und jährlich 3,5 kWh mir zu gering an. Selbst mein Billig-Smartphone verbraucht pro Jahr denke ich mehr als 3,5 kWh. Geschweige denn die 6.000 - 7.000 mAh "Akku-Bomber" erst Recht, die auf über 22Wh je Ladung brauchen....
long long title how many chars? lets see 123 ok more? yes 60

We have created lots of YouTube videos just so you can achieve [...]

Another post test yes yes yes or no, maybe ni? :-/

The best flat phpBB theme around. Period. Fine craftmanship and [...]

Do you need a super MOD? Well here it is. chew on this

All you need is right here. Content tag, SEO, listing, Pizza and spaghetti [...]

Lasagna on me this time ok? I got plenty of cash

this should be fantastic. but what about links,images, bbcodes etc etc? [...]

Welche Kompetenzen brauchen wir?