Fernsehberichte und Zeitungsartikel zum Them Peak-Oil

Moderatoren: marc, powertiger

Benutzeravatar
von Bonsai
#102938
Vielleicht will ja mal einer ein paar Peak Oil Fragen stellen:

http://www.sr-online.de/fernsehen/3244/1377591.html

Die Benzinpreise steigen und steigen - über soziale Netzwerke wird daher zum Tank-Boykott aufgerufen. Was halten Sie davon? Darum geht es am Dienstag um 18.45 Uhr in der Sendung "vor-ab". Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Ich hab mal über das Kontaktformular ein paar Fragen gestellt (Fratzenbuch hab ich nicht). Mal sehen ob in der Sendung was auftaucht.
von zaunreiter
#102939
Und wie lauteten deine Fragen?

Gruß
Bernhard
Benutzeravatar
von Bonsai
#102943
zaunreiter hat geschrieben:Und wie lauteten deine Fragen?

Gruß
Bernhard


Warum nicht mal über die Fakten berichtet wird:
- weltweiter täglicher Verbrauch
- tägliche Förderung
- wo ist Öl überall enthalten
- Energiegehalt und möglicher Ersatz von Öl

Man hört nur von Tankboykott, die Politiker schlachten das Thema für den Wahlkampf aus. Z. Bsp. bringt der Kandidat der SPD im Saarland jedes Jahr die gleiche Forderung nach einer Deckelung des Benzinpreises.
Benutzeravatar
von Fred
#102951
Hi Bonsai

Täglich grüßt das Murmeltier. Aber bitte die Öffentlichkeit nicht mit Fakten langweilen. Ist den meisten ohnehin viel zu kompliziert. Da sind schmissige Parolen viel besser. Auch wenn der Vorturner nur zu genau weiß, dass das schlimmste, was ihm passieren könnte das ist, dass es durchgeführt wird.

Fred
von Dr. Doom
#102952
.
Zuletzt geändert von Dr. Doom am So Jan 24, 2016 00:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von Fred
#102955
x Salatöl in den Tank. Der Schäuble braucht keine Mineralölsteuer kassieren.

Zumindest den Punkt kannst Du wieder streichen. Schäuble kassiert da schon mit. Rat mal, warum Du so gut wie keine Biodieseltanke mehr findest und die Rapsöltasnkstellen sind auch schon so gut wie verschwunden.

Fred
Benutzeravatar
von Bonsai
#102956
Fred hat geschrieben:Hi Bonsai

Täglich grüßt das Murmeltier. Aber bitte die Öffentlichkeit nicht mit Fakten langweilen. Ist den meisten ohnehin viel zu kompliziert. Da sind schmissige Parolen viel besser. Auch wenn der Vorturner nur zu genau weiß, dass das schlimmste, was ihm passieren könnte das ist, dass es durchgeführt wird.

Fred


Hallo Fred,

die ganzen Kommentare in der Sendung und im Internet waren ernüchternd. Hier hat mal einer im Forum geschrieben "Peak Oil ist in der Gesellschaft angekommen.". Fragt sich nur wo. :roll:

Grüße, Bonsai
Benutzeravatar
von Fred
#102957
Bei TELEPOLIS kamen die Tage ein paar Artikel darüber. Dachte schon, die wollen uns den Rang ablaufen ;-)
Aber sonst? Man liest es schön öfters, als vor 5 Jahren. Halt 3x im Jahr zu 1x sonst.

Fred
von E-Lok
#103022
Bonsai hat geschrieben:hier hat mal einer im Forum geschrieben "Peak Oil ist in der Gesellschaft angekommen.". Fragt sich nur wo. :roll:

lol, peak oil wird erst in der gesellschaft angegommen sein wenns RICHTIG piekt, also heizöl 2 euro der liter und benzin 5 euro der liter... alles andere ist lästiges und unangenehmes wissen... und das woll die breite masse nicht und wird bei seite geschoben so lange es gent

aber mal ne andere frage
es gibt ja zwei hauptölsorten wti und brent...
nach welcher richtet sich der preis an der tanke eigentlich ?
von grubenhund
#103023
E-Lok hat geschrieben:aber mal ne andere frage
es gibt ja zwei hauptölsorten wti und brent...
nach welcher richtet sich der preis an der tanke eigentlich ?


Meiner Meinung nach, nach keiner.
Es wird der Preis rausgeholt den die Konkurenz zulässt.
Benutzeravatar
von Helmut
#103027
E-Lok hat geschrieben:aber mal ne andere frage
es gibt ja zwei hauptölsorten wti und brent...
nach welcher richtet sich der preis an der tanke eigentlich ?

Nach WTI überhaupt nicht!
In wie weit nach Brent ist so eine Sache. Aber im ganz groben könnte man sagen danach richtet es sich haupsächlich, da die für uns Volumenmäsig wichtigen Ölsorten sich natürlich auch an Brent orientieren.
Benutzeravatar
von Axel F.
#103035
Hi,

im BFBS war heute jedenfalls der Benzinpreis dann doch in
den Nachrichten:

- Forderung, die Steuern zu senken

- hohe Energiekosten wirken auch auf Endprodukte, insbesondere
Lebensmittel

- Produzenten können die gestiegenen Kosten nicht mehr
kompensieren und müssen diese an den Endkunden weitergeben

- steigende Lebenshaltungskosten können in GB
zu einer Rezession führen

Allerdings kein Wort über versiegende Ölquellen.

Da helfen auch keine "Benzinpreissubventionen" oder
sinkende Energiesteuern.

Ciao

Axel
Benutzeravatar
von Bonsai
#103037
Axel F. hat geschrieben:Hi,

im BFBS war heute jedenfalls der Benzinpreis dann doch in
den Nachrichten:

- Forderung, die Steuern zu senken

Ciao

Axel


Hallo Axel,

diese Dummkauer gibts überall, vor allem im Wahlkampf.
Wenn ich Steuern senke, fehlen dem Staat Einnahmen, z.Bsp. wird mit der Ökosteuer die Rentenkasse gefüllt.
Über die Konsequenzen der Steuersenkung spricht keiner, Kürzungen bei den Ausgaben oder weitere Schulden wäre die Folge.

Grüße, Bonsai
#103279
PostFosssil-Institut (PFI) proudly presents:

Interview im ARD-Frühstücksfernsehen am heutigen 30.3.12 mit Norbert Rost (PFI, Dresden) zu den Bundesratsberatungen über Preis- bzw. Steuerbremsen bei aktuellen (& künftigen) Benzinpreisralleyes.

Kleiner Fehler am Schluss: N.R. verwechselt Angebot mit Nachfrage. Aber man bedenke bitte die Uhrzeit... ;-)

http://www.postfossilinstitut.de/?p=133
long long title how many chars? lets see 123 ok more? yes 60

We have created lots of YouTube videos just so you can achieve [...]

Another post test yes yes yes or no, maybe ni? :-/

The best flat phpBB theme around. Period. Fine craftmanship and [...]

Do you need a super MOD? Well here it is. chew on this

All you need is right here. Content tag, SEO, listing, Pizza and spaghetti [...]

Lasagna on me this time ok? I got plenty of cash

this should be fantastic. but what about links,images, bbcodes etc etc? [...]

Welche Kompetenzen brauchen wir?